Montag, 2. Dezember 2013

# Life on a bookshelf: Mollie Makes Weihnachten
[Give away]

Ich habe ein Problem. Ich bin nicht nur süchtig nach Büchern, sondern auch nach Zeitschriften. Vor allem eine Zeitschrift hat mein Herz sofort erobert und ich lese sie seit der ersten Ausgabe von vorne bis hinten und meistens auch mehrmals - die Mollie Makes. Die unterschiedlichen DIY- und Handarbeitsprojekte machen immer Lust aufs Nachmachen und ich wünschte, ich könnte endlich so richtig häkeln und stricken.
Endlich gibt es das erste Mollie Makes-Buch auf deutsch: Mollie Makes Weihnachten, gefüllt mit19 Projekte und vielen Ideen aus Wolle Stoff, Filz und Papier zur Weihnachtszeit.
Ein aus Papier gefalteter Weihnachtsbaum, Fingerpuppen aus Filz, Handschuhe, eine Sternengirlande, Linolschnitt-Stempel, bestickte Servietten, eine Tablethülle, Babyschuhe, ... Wie auch in der Zeitschrift sind vielfältige Techniken vertreten. Die Designerinnen, von denen die Anleitungen stammen, sind vielen bestimmt aus der britischen und amerikanischen Bloggosphäre oder der Mollie Makes bekannt. Das macht das Buch auch sehr nett und persönlich, weil man sieht, wer hinter den Ideen steckt.
Neben den Projekten gibt es zwei Doppelseiten mit weihnachtlichen Inspirationen und Ideen,  zum Beispiel schöne Geschenkverpackungstipps und einfache Deko- und Geschenkideen.

Dabei sind die meisten Projekte für Anfänger und Einsteiger geeignet, bei einigen sollte man Grundkenntnisse im Häkeln und Nähen haben. Aber es gibt zu jedem Projekt eine ausführliche, bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung, sodass man sich auch traut, mal etwas auszuprobieren, das man noch (nicht so oft) gemacht hat. Das ist mir immer ganz wichtig, weil ich DIY-Bücher auch benutzen möchte und nicht seufzend durchblättern, weil ich denke, dass ich das alles nicht kann.

Mollie Makes Weihnachten ist ein Anleitungs- und Ideenbuch, das Lust macht, die Projekte nachzuarbeiten, aber auch Raum für die eigene Kreativität lässt. Sehr gut gelungen finde ich auch die Mischung zwischen DIY-Geschenkideen, Weihnachtsdeko und Schenke-ich-mir-selbst-Projekten.

Weil mir das Buch so gut gefällt, bald Nikolaus ist und ich mich so freue, dass ihr hier immer so fleißig mitlest, möchte ich gerne ein Exemplar von Mollie Makes Weihnachten verlosen.Was ihr dafür tun müsst:

1. Hinterlasst unter diesem Beitrag einen Kommentar, in welchem ihr mir erzählt, welche Bastel- oder Handarbeitstechnik ihr gerne mal lernen möchtet.
2. Falls ihr keinen Blog habt, schreibt bitte eure Mailadresse in den Kommentar.
3. Ihr solltet in Deutschland wohnen oder hier einen Wohnsitz haben und 18 Jahre alt sein. Falls ihr jünger als 18 seid, fragt bitte eure Eltern um Erlaubnis.
4. Vermeidet bitte den Satz "in den Lostopf hüpfen" in allen Variantionen ;)
5. Wenn ihr das Gewinnspiel auf Facebook oder Twitter teilt, bekommt ihr ein Extra-Los. Vermerkt das bitte im Kommentar.
6. Ich würde mich freuen, wenn ihr Leser meines Blogs seid und mir irgendwo folgt (Bloglovin, Facebook, Twitter, Instagram, Blogconnect, ...).
7. Das Gewinnspiel endet am 5. Dezember um 20 Uhr.

So, auf geht´s. Ich wünsche euch allen Glück und Schönes

Natalie

P.S.: Ich danke dem OZ-Verlag, der mir das Rezensions- und Verlosungsexemplar zur Verfügung gestellt hat.

Kommentare:

  1. Hallo Natalie, solche Verlosungen sind ja immer herrliche Gelegenheiten, die sonst nur stillen Mitleser hinter dem Ofen hervorzulocken - so wie mich, denn ich lese hier zwar regelmäßig mit, tue mich aber immer etwas schwer damit, bei "fremden" Blogs zu kommentieren. Aber wenn ich nie kommentiere, bleibe ich ja auch immer fremd, und daher wage ich mich hervor, hüpfe explizit NICHT in den Lostopf ;-) und lasse stattdessen einen lieben Adventsgruß da!
    Nele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nele,
      ich freue mich auch über stille Mitleser sehr sehr - ich selbst kommentiere auch nicht bei jedem Blog, den ich regelmäßig lese, auch wenn ich das gerne wollte. Also, wenn dir das Buch gefällt, "hüpf bitte in den Lostopf"!!! ;)

      Löschen
    2. Dann nimm das hier doch bitte als... Ähm... Hüpfer, nein, sagen wir lieber, als ganz seriöse Teilnahme ohne nervige Phrasen, die viel zu oft wiederholt werden! ;-)

      Löschen
    3. Achso, und da aller guten Dinge drei sind und mir erst jetzt die erste Frage bewusst aufgefallen ist ;-) kann ich dir noch mitteilen, dass ich total gerne stricken könnte. Oder auch nur häkeln. Meine Schwiegermama hat mir mal versucht, stricken beizubringen, aber da sind mir irgendwie zu viele Finger im Spiel gewesen. Dann musste man mit dem kleinen Finger dieses und mit dem Zeigefinger jenes tun und schon hatte ich das Gefühl, gleich verknoten sie sich. Also die Finger. Eigentlich bin ich aber ganz fingerfertig und denke mir, dass ich das eigentlich können müsste... Also wage ich vielleicht irgendwann noch einen Versuch! Schon allein, um das Rentier aus dem Buch zu häkeln. Wie süß ist das denn, bitte?!

      Löschen
  2. Hey Natalie.

    Bei deiner Rezension krieg ich wirklich Lust, mir das Buch auch zuzulegen.
    Ich persönliche würde gerne Häkeln und Stricken lernen, da ich mir gerne mal eine Mütze oder einen Schal in meinem ganz persönlichen Design machen möchte.
    Sollte sich Anfang nächsten Jahres irgendwann mal Zeit finden, dann lass ich es mir von meiner Oma zeigen lassen.

    Liebe Grüße und bis heute Abend,
    Jessi

    AntwortenLöschen
  3. Oh! Das Weihnachtsexemplar würd ich richtig gern gewinnen! Und ich würde gerne Stricken können, weil ich glaube, dass das mega meditativ ist. ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ich würde total gerne Weihnachtssterne falten können. Darum beneide ich meine Freundin wieder. Jedes Jahr probiere ich es aufs neue, aber nie klappt es :(
    Liebe Grüße, Cathi

    AntwortenLöschen
  5. hey hey, also ich würde auch gerne ..... (zensiert) nein spaß ;-)
    Also ich bin ja noch nicht so der Bastelfreak, vielleicht wird das mit dem Buch anders.. ich würde gerne mal son Fuchs (so einer ist auch auf dem Buchcover) nähen (ich hab jetzt auch endlich mal seit gestern Nadel und Faden;-)) lg

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    Ich habe die Mollie Makes nun auch endlich im Abo und freue mich schon auf die nächste Ausgabe!
    Lernen, bzw. besser lerne würde ich gern das stricken! Und ich würde mich sehr über das Buch freuen!
    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  7. Klingt nach einem tollen Buch!! Ich würde gern mal die Serviettentechnik ausprobieren, denke da kann man viele tolle Sachen machen. lg Ulli

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe noch kein einziges Weihnachtsgeschenk, das Buch wäre also meine Rettung. Nähen würde ich gern lernen. Und sonst? Ich war in den letzten Tagen öfter im Bastel- als im Buchladen ;)
    Eine schöne Adventszeit wünsch ich Dir! LG Charlotte
    Ach ja: Extra-Los!

    AntwortenLöschen
  9. DIY-Bücher kann man ja nie genug haben und dieses Exemplar schaut besonders ansprechend aus!
    Ich würde sehr sehr gerne Spinnen nähen...Brettchenweben...richtig Nadelbinden...öhm ja und Klöppeln =D Bestimmt noch mehr^^ Oh und Occhi. Ja viel ich weiß... aber vielleicht bekomme ich ja mal Zeit geschenkt =)
    Herzliche Grüße und eine schöne Adventszeit!
    Atessa

    AntwortenLöschen
  10. Oh, das würde ich auch gern haben! Molly makes gefällt mir ja soooo gut... bin aber leider aus Österreich :( schade... kann daher nicht mitmachen. Ich kannte das Buch noch gar nicht!!!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Natalie,
    auch ich gehöre zu den Zeitschriftensuchtis ;) Die Mollie Makes habe ich mir schon öfters angeschaut, aber dann doch lieber im Zeitschriftenregal gelassen. Zwar gefällt mir die Aufmachung ganz gut und auch die vielen tollen Ideen, aber ich bin immer deprimiert, da ich die Sachen selbst nie nachbasteln kann. Ich kann weder nähen, noch häkeln oder stricken. Obwohl ich das so gerne können möchte! Habe mir das ganz fest für das neue Jahr vorgenommen. Das Buch wäre dabei sicher eine tolle Inspirationsquelle! Ich versuche mein Glück und wünsche dir noch eine schöne Woche!

    Liebe Grüße
    Elena

    AntwortenLöschen
  12. Stricken wäre mal toll. Ich hab aber schon einige Versuche gestartet... Irgendwie hatte ich nicht so die Geduld, aber so ne selbstgestrickt Mütze oder so wäre schon was. Gerne hüpfe ich mit in den Lostopf!

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,
    das Buch sieht toll aus! Ich bastele, häkle und stricke total gerne - nur nähen kann ich leider (noch) nicht.
    Liebe Grüße
    Annika

    AntwortenLöschen
  14. Hi, das Buch sieht ja toll aus, ich kannte das vorher gar nicht, aber durch Deine Beschreibung und noch ein wenig Recherche muss ich sagen: top! Das muss ich mir auch mal holen! Ich lass mich schließlich sehr gern inspirieren, und das nicht nur zum basteln und stricken/häkeln. Ich lese auch gerne diverse Reiseberichte, wenn ich auf der Suche nach Urlaubsideen bin (hierdurch kam ich auf Sri Lanka!), oder stöbere durch Modemagazine, wenn ich was Neues suche!

    AntwortenLöschen

Link Within

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...